Fort Boyard 1990 - ein Spiel für Abenteurer
Das Forum zur Kultshow

 


 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 

Geniale Musikunterlegung der Spiele

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
WächterderSchlüssel




Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 15:05 Antworten mit ZitatNach oben

Meiner Meinung nach kommt keine andere ausländische TV Umsetzung von Fort Boyard, auch nicht das französische Original, an die geniale musikalische Umsetzung der deutschen Zellenspiele von 1990 heran.
Die Musikunterlegung hebt das Spannungsniveau extrem an. Da wirkt die französische Musik bei einigen Spielen oder nur das Reinrufen der Kandidaten bei manchen Spielen etwas langweilig.
Diese deutsche Musikuntermalung macht die Folgen mit Reiner Schöne deswegen unvergleichlich und für mich entsteht dadurch der besondere Reiz und die Magie dieser Folgen.

Die Titelmusik steht natürlich ebenfalls ohne Konkurrenz da. Magische Erinnerungen.........
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Fort Boyard-Fan
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 501

BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 19:00 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo WächterderSchlüssel!

Deinen Aussagen hinsichtlich der Qualität der musikalischen Ausgestaltung der deutschen Ausgabe von 1990 kann ich nur beipflichten!
In der Tat gewinnt die Sendung durch die Stücke von Klaus-Peter Sattler deutlich an Profil und sticht im Rahmen der 1. Produktionsstaffel von 1990 deutlich heraus.
Interessant ist übrigens, dass die Niederländer rein vom Stil her seinerzeit einen ganz ähnlichen Weg gingen.
Die Schweden dagegen unterlegten Teile ihrer 1. Staffel dagegen mit einem sehr ausdrucksstarken, doch recht klassischem Soundtrack.
Der ist zwar auch ganz nett, aus meiner Sicht jedoch ein wenig unpassend für die Sendung, da das Thema ein wenig zu dramtisch klingt.
Und was die Franzosen betrifft: In der Tat waren Musikstücke damals allgemein eher selten und wurden nicht während der Zellenspiele verwendet.
Ansonsten begann man zumindest 1991 damit einige Hinweisspiele im 2. Teil musikalisch zu unterlegen.
Und spätestens seit den Konzeptänderungen von 2003 wird ja auch dort allgemein während der Zellenspiele Musik eingesetzt.

Schöne Grüße

Fort Boyard-Fan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
WächterderSchlüssel




Anmeldungsdatum: 21.02.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 22.02.2012, 23:20 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Fort Boyard-Fan,

stimmt, die Franzosen haben tatsächlich versucht Musik einzubauen.
Mit jedem Jahrgang wurde darüberhinaus mehr abgeändert, erneuert und wie ich finde, auch viel im negativen Sinn verkompliziert.

Was ich an unserem deutschen Fort Boyard 1990 so schätze ist seine Geradlinigkeit. Die Zellen erhalten (meisterhaft von Reiner in Szene gesetzt und in kleine Geschichten verpackt) die volle Aufmerksamkeit und dann geht es direkt zum Goldschatz.

Die langatmige Jagd nach Codewörtern im französischen Original hat mir später nie so recht gefallen, auch nicht die Spielchen bei den Maitres du Jeu.
Auch das neuerliche Vollpacken mit interaktiven multimedialen Spielen und schnellen Schnitten passt meiner Meinung nach nicht zum Fort Boyard.
So erscheinen die Spiele der ersten Jahre auch vom Flair und der Wirkungskraft (maritime Dekorationen, einfach und wirkungsvoll in Szene gesetzt) viel überzeugender und entfalten dadurch ihren ganz eigenen Charm.

Grüße

WächterderSchlüssel
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Fort Boyard-Fan
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 501

BeitragVerfasst am: 23.02.2012, 00:00 Antworten mit ZitatNach oben

Deiner Einordnung ist in der Tat wirklich nichts hinzuzufügen!
Genauso sehe ich die Lage auch.
Zwar hat man sich über die Jahre recht viel Mühe gegeben die Show weiterhin aktuell zu halten, doch wurde das ursprüngliche Konzept dabei leider immer weiter über den Haufen geworfen.
Speziell die Zwischensequenzen in der französischen Ausgabe ab 2003 nahmen der Sendung völlig das Tempo und über die teilweise recht missglückten Teamwettkämpfe wollen wir hier mal gar nicht erst reden.
Obwohl ich daher mittlerweile fast alle internationalen Ausgaben kenne, bleibt die erste deutsche Staffel daher weiterhin meine Lieblingsausgabe!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
vonBoyard
Rätselspezialist


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 115
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 04.03.2012, 22:28 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo zusammen,

die Musik von unserem Klaus-Peter Sattler ist wahrlich ein Meilenstein. Die Sendung bekommt dadurch erst den Schliff, quasi das Sahnehäubchen obendrauf.

Das französische Format und somit auch die Musiken von Paul Koulak haben ihren eigenen Charakter, wo ich auch ein paar sehr schöne Stücke zu schätzen weiß. Als Beispiel finde ich z.B. die Musik, welches beim Abenteuerspiel "Le cloche" Verwendung findet: http://www.youtube.com/watch?v=zgbYFi-9Si0

Ich bin mir jetzt nicht mehr genau sicher, meine mich aber aus den Erzählungen von KPS erinnern zu können, dass er gar nicht die Show gesehen hatte als die Musiken komponiert worden sind. Von daher ist es schon genial, solch kraftvolle Musiken in den verschiedenen Stilrichtungen zu hören, z.B. Spannung und Humor..

Apropos Musiken zum Schluß noch ein paar kleine Fakten:

Die Titelmelodie von "Fort Boyard" hat insgesamt 7-8 Layouts gehabt. Diese haben sich mitunter nur durch einige Klangänderungen unterschieden, so wie wir die Titelmelodie doch jetzt kennen ist sie mir jedoch am liebsten Smilie

Nun aber die Überraschung - ein Titel, der gänzlich anders klang hat es tatsächlich auch in eine andere Show geschafft, die meines Wissens sogar noch laufen tut auf dem MDR - die Rede ist von "mach dich ran".

Hier gibt es sogar bei YouTube einen Ausschnitt der Show, die KPS-Musik ist ganz am Anfang gleich zu hören:


Link


So, viel Spaß derweilen damit und viele Grüße,

vonBoyard

_________________
Gruß
von Boyard

***********************************
Mut ist eine Unterschätzung der Gefahr!!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Spiele von 1990 Fort Boyard-Fan Alles über die Website 6 07.10.2005, 23:14

Tags
Musik, Spiele, TV



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz