Fort Boyard 1990 - ein Spiel für Abenteurer
Das Forum zur Kultshow

 


 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 

Neue Spielshows

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Fort Boyard-Fan
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 07.03.2009, 22:20 Antworten mit ZitatNach oben

Schon in der nächsten Woche starten auf Pro Sieben 2 neue Spielshows, die bestimmt ganz nett werden dürften!

Zunächst geht´s ab Dienstag, 10.03.2009 los mit WipeOut - heul nicht, lauf!.
Darin treten 24 Kandidaten in 4 Spielsrunden gegeneinander an, um in verschiedenen Spielen und Hindernissparcouren den besten und schnellsten zu finden. Und das diese nicht ganz so einfach sind, dürfte klar sein...

Die amerikanische Fassung ist einigen ja vielleicht schon bekannt; die deutsche Ausgabe wird kommenierten jedenfalls Werner Hantsch und Matthias Opdenhövel. Interviews führt Charlotte Engelhardt.


Und ab Freitag, den 13.03.2008 geht´s los mit der 1. von zunächst 4 Ausgaben Schlag den Star.
In diesem Konzeptreimport der internationalen Ausgabe von Schlag den Raab tritt ein Kandidat gegen einen Promi an, bloss halt nicht gegen Stefan, denn der moderiert...
Promi der 1. Ausgabe: Stefan Effenberg.

Zu gewinnen gibt es 50.000 €, bei Sieg des Promis, kommt der Betrag, wie schon zu erwarten, in den Jackpot.
Die nächsten Ausgaben folgen dann auch gleich im Wochentakt: 20.03., 27.03. und 04.03.

Also für ein wenig Unterhaltung abseits von Fort Boyard und der Mystery Challenge ist gesorgt!

Schöne Grüße und viel Spaß mit den Shows wünscht

Fort Boyard-Fan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
vonBoyard
Rätselspezialist


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 115
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 20:04 Antworten mit ZitatNach oben

zu "WipeOut":

Ah, hatte schon total verdrängt, dass dieses Format noch überhaupt produziert wird. Irgendwas war da nämlich im Vorfelde zu lesen, denn die Show wurde ja in Argentinien aufgezeichnet.
(Sh. hier: http://www.tvforen.de/read.php?1,323831,323831#msg-323831)

Nun denn, ich werde sie mal anschauen, denke aber es ist eher ein Abklatsch á la "Takeshi's castle" - und 10.000 EUR als Preisgeld finde ich definitiv zu gering.

Weitere Infos gibt es übrigens auf der ProSieben Seite:
http://www.prosieben.de/show_comedy/wipeout/

_________________
Gruß
von Boyard

***********************************
Mut ist eine Unterschätzung der Gefahr!!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Fort Boyard-Fan
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 08.03.2009, 23:40 Antworten mit ZitatNach oben

@vonBoyard: Stimmt, für mich kam die Ankündigung der baldigen Ausstrahlung auch recht überraschend. Hatte von den Produktionsproblemen vor Ort ja auch gelesen und ebenfalls gedacht, dass es mit der deutschen Ausgabe wohl vorerst doch nichts wird. Frühestens dann zum Start der nächsten Fernsehsaison 2009/2010 im Herbst halt. Tja, so kann man sich irren...

Was die Show selber betrifft, so sehen die bisher gezeigten Auschnitte und Bilder sehr danach aus, dass es wirklich eine 1:1 Kopie der amerikanischen Fassung ist. Was vom Prinzip her ja schon mal nicht schlecht ist. Da aber ein Großteil des Unterhaltungswertes der Show im Original zumindest auch die Kommentare ausmachen, wird sich noch zeigen müssen, ob dies ebenfalls für die deutsche Fassung gelungen ist. Bei Matthias Opdenhövel und, gerade auch, Werner Hantsch bin ich da aber sehr zuversichtlich.

Trotzdem sollte man die Show lieber nicht mit Takeshi´s Castle vergleichen. Eher schon ist sie eine mehr auf Komik ausgerichtete Adaption der japanischen Kult(spiel)show "Sasuke", die unter dem Namen "Ninja Warrior" ja auch bei uns, auf RTL2, gerade, Anfang diesen Jahres, gezeigt wurde.

Hier mal 1 Folge:

- http://www.youtube.com/watch?v=sW4ORTN70qg (Teil 1)
- http://www.youtube.com/watch?v=_GNguGuLscQ (Teil 2)

Das Ganze ist also mehr eine sportliche Angelegenheit, statt eine auf anarchistisch-komische Elemente setzende Show wie "Takeshi´s Castle". Gerade auch die Elemente der Mannschaft von Takeshi, seinen diversen Helfern und Helfershelfern, sowie die Einbindung derer in, für europäische Verhältnisse, z.T. grenzwertige, aber typisch japanische, Sketche, die in der RTL2-Fassung ja alle rausgeschnitten wurden, machen da doch einen recht deutlichen Unterschied aus.
Daher muss ich auch zugeben, dass mir "Takeshi´s Castle" eben auch eben wegen jener Nebenhandlungen, Aktionen und Charaktere letzlich besser gefällt, als ein reines Hindernisspektakel wie "Sasuke" und "WipeOut".
Das ist halt fast so wie bei "Fort Boyard" im Vergleich der SAT.1- und der ProSieben-Version: Da machen Reiner, die verschiedenen Burgbewohner sowie die Hintergrundgeschichte halt ja auch den entscheidenden Unterschied aus!

Übrigens, was die schon erwähnte japanische Show "Sasuke" angeht: Wie du im Video vielleicht erkannt hast, wird deren Hindernissparcours jedes Jahr auf demselben Stückchen Land aufgebaut, auf dem in den 80er-Jahren schon Takeshi Kitano seine Burg verteidigte: dem Miyidoryama-Studiogelände...

Und was das Preisgeld angeht, so muss man auch hier sagen, dass dies doch durchaus okay ist. Bei der "Mystery Challenge" gibt´s ja auch nur ein paar olle Medaillen und einen Händedruck von Reiner und auf Fort Boyard wird im Schnitt ja auch nicht mehr gewonnen.
Wir sind halt offenbar durch die hohen Gewinnsummen, Stichwort "WWM" oder "Schlag den Raab" bzw. den teilweise sogar vorhandenen Jackpotsystemen mittlerweile so an diese Summen gewöhnt, dass wir uns die Alternativen kaum vergegenwärtigen. Dabei sind mir die Gewinnsummen selber im Prinzip eigentlich völlig egal, denn letztlich will man ja nur gut unterhalten werden.

Von daher freue ich mich zwar schon auf die beiden neuen Shows, muss aber zugeben, dass ich statt "WipeOut" lieber eine Adaption von "I Survived a Japanese Gameshow!" gesehen hätte...

> http://www.youtube.com/watch?v=MWVXsI44Yj4 (Folge 1, Teil 1)


In diesem Sinne schöne Grüße,

Fort Boyard-Fan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
vonBoyard
Rätselspezialist


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 115
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 17.03.2009, 21:49 Antworten mit ZitatNach oben

Und wieder läufte ein Folge und je mehr ich davon sehe, nein es gefällt mir einfach nicht. Die Kommentare wirken so steril, da kommt auch ein Top-Kommentator wie Werner Hansch nicht ran. Die andere am Spielfeldrand kenne ich gar nicht und M. Opdenhövel hatte ich auch schonmal witziger in Erinnerung.

Verglichen mit dem Spielkonzept finde ich es sehr wohl ein Abklatsch von Takeshi's Castle. Klar, der Spaßeffekt war deutig größer dort, denn es wirkten ja noch Protagonisten mit, aber dennoch finde ich da nix neues, spektakuläres an diesem Format.

Und für 10.000€ hätte ich persönlich noch nicht mal das Castingformular ausgefüllt, geschweige mich denn in den Flieger gesetzt.

Fazit: Ein Format, wie man es im Hause Endemol leider nicht anders kennt.

Die Kommentatoren hätten sicherlich noch was reißen können, aber leider nicht in dieser Konstellation.

_________________
Gruß
von Boyard

***********************************
Mut ist eine Unterschätzung der Gefahr!!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Fort Boyard-Fan
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 07.10.2005
Beiträge: 500

BeitragVerfasst am: 21.03.2009, 17:55 Antworten mit ZitatNach oben

@von Boyard: Also das diese Spielshow nicht unbedingt zu einem wichtigen Klassiker des Genres werden würde, der Maßstäbe setzt, war ja eigentlich schon im Vorfeld klar.
Da sind "Fort Boyard" oder "Takeshi´s Castle" ganz einfach andere Kaliber, in der Tat.

Von daher zwar nur eine durchschnittliche Spielshow - aber immerhin "Spiel"show!
Und davon gab es in den letzten Jahren, während des Quizbooms, ja nun wirklich viel zu wenige.

Als Tagesausklang zum Abschalten am Dienstagabend also schon okay.

Die Kommentare von Matthias und Werner fand ich im übrigen, zumindest während der Spiele, ganz passabel - einzig die Auftritte der Beiden zwischen den Spielabschnitten wirkte doch etwas arg gestellt und peinlich.

Ach ja, und die Interviewerin am "Spielfeldrand" heißt Charlotte Engelhardt - aber die muss man ja nun wirklich net kennen.
Typische Pro Sieben-Moderatorin halt.


Schöne Grüße,

Fort Boyard-Fan
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
La Boule



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge: 6
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 19:05 Antworten mit ZitatNach oben

Also ehrlich gesagt finde ich die Show "WipeOut" gar nicht mal so übel, im vergleich zu dem, was sonst so ausgestrahlt wird. Die ersten beiden Folgen waren ja noch relativ gut, aber die letzte Folge war eher schwach. Außerdem wäre es nicht schlecht, wenn es mehr abwechslung zwischen den jeweiligen Folgen gäbe...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Le-Rav
Rätselspezialist



Anmeldungsdatum: 21.06.2005
Beiträge: 280
Wohnort: Varel

BeitragVerfasst am: 26.03.2009, 19:23 Antworten mit ZitatNach oben

"Wipe Out" ist nun wirklich öde! Ich persönlich mag allerdings auch "Takeshis Castle" nicht sonderlich, da kann ein 1:1 Abklatsch und dann auch noch mit Werner Hansch für mich absolut nichts sein...

_________________
"Hoffnung ist das Seil auf dem die Narren tanzen"

Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Spielshows im deutschen Fernsehprogramm Fort Boyard-Fan Gameshows 5 19.04.2006, 13:49

Tags
Games, Mode, Spiele



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz